Hamburg

Wir (meine Frau und ich) sind ehrenamtlich beim Kinderhilfswerk Plan International tätig. Wir hatten dadurch einen Termin vom 25.02. bis 27.01.2013 in Hamburg.

Kurzum – damit das WoMo mal wieder „Auslauf“ bekam, fuhren wir damit hin. Es gibt dort den sogenannten Wohnmobilhafen. Für pauschal 19 € pro Tag bekommt man dort einen Stellplatz incl. Strom, WC, Dusche und VE.

Der Stellplatz ist durch die S-Bahn recht laut. Allerdings kann man mit der S-Bahn in wenigen Minuten das Zentrum von Hamburg erreichen.

Der Stellplatz ist zugleich auch der Omnibusparkplatz für die Städterundfahrten.

in Eisenbahnwagon steht auch rum.

Die im Bild erkennbare Brücke ist die S-Bahn-Brücke.

Platz ist umzäumt von Häusern.

Der Platz ist rund um die Uhr bewacht.

Fazit für uns: Der Stellplatz ist als Ausgangspunkt für eine ein- oder auch mehrtägige Städtetour bestens geeignet. Für längere Rastzeiten einfach (leider) zu laut.