Traumurlaub

Polen –> Litauen –> Lettland –> Estland –> Finnland –> Norwegen

Die Idee einen sehr langen Urlaub zu machen, hatte ich bereits seit langem. Nachdem die Passivphase der Altersteilzeit begonnen hatte, konnte ich mich etwas näher mit meinem Wunsch befassen. So richtig „ernst“ mit den Gedanken und deren Umsetzungsplänen wurde es Anfang 4. Quartal 2019.

  • Welche Route(n) nehme ich?
  • Wann starte ich?
  • Was ist alles zu beachten?
  • Habe ich alle dazu notwendigen Bücher?
  • Wie gehe ich damit um, daß ich alleine fahre?
  • usw.

So gegen Mitte Januar stand die „grobe“ Grobplanung. Dann kam Corona und machte zuerst einmal alles zu nichte bzw. stellte alles infrage. Immer wieder las ich die Informationen und Reisehinweise vom Auswärtigen Amt.

Nun habe ich die Reise – 1 Woche vor Reisestart – nochmals komplett umgeschmissen und beginne mit der Anreise über Polen. Damit habe ich die Chance, daß bis ich nach Estland komme, doch hoffentlich die Grenzen zu Finnland und Norwegen wieder aufgehen. Mal schauen, ob meine Taktik aufgeht.

Viel Spaß beim lesen und betrachten.

Tag km Route
01 + 02 858 Oberkirch –> Kudowa Zdrój (Skansen)
03 94 Kudowa Zdrój (Skansen) –> Stara Morawa
04 292 Stara Morawa –> Czestochowa
05 223 Czestochowa –> Kalwaria Zebrzydowska
06 32 Kalwaria Zebrzydowska –> Krakau
07 115 Krakau –> Zakopane
08 Zakopane
09 128 Zakopane –> Jezioro Rosznowskie
10 274 Jezioro Rosznowskie –> Pole Namiotowe
11 261 Pole Namiotowe –> Lezajsk
12 208 Lezajsk –> Zamosc
13 156 Zamosc –> Bochotnica
14 264 Bochotnica –> Treblinka
15 118 Treblinka –> Hajnowka
16 208 Hajnowka –> Augustow
17 115 Augustow –> Druskininkai
18 211 Druskininkai –> Vilkija
19 246 Vilkija –> Kintu
20 75 Kintu –> Giruliai
21 176 Girukiai –> Pavilosta
22 164 Pavilosta –> Kolkasrags
23 169 Kolkasrags –> Riga
24 Riga
25 140 Riga –> Ligatne
26 146 Ligatne –> Ainazi
27 275 Ainazi –> Koguva
28 132 Koguva –> Sorve tuletorn
29 151 Sorve tuletorn –> Panga Pank
30 87 Panga Pank –> Kopu Tuletorn
31 161 Kopu Tuletorn –> Haapsalu
32 158 Haapsalu –> Tallinn
33 + 34 44 Tallinn –> Helsinki
35 + 36 190 Helsinki –> Virolahti
37 248 Virolahti –> Mikkeli
38 288 Mikkeli –> Pihlajavesi
39 249 Pihajavesi –> Varistaipale
40 283 Varistaipale –> Kurkilahti
41 220 Kurkilahti –> Juuka (Pielinen)
42 186 Juuka (Pielinen) –> Änättijärvi
43 291 Änättijärvi –> Ranua
44 253 Ranua –> Luosto
45 176 Luosto –> Kausnipää
46 118 Kaunispää –> Lemmenjoki
47 295 Lemmenjoki –> Grense-Jakobselv
48 231 Grense-Jakobselv –> Varangerbotn
49 + 50 284 Varangerbotn –> Hamningberg –> Lebesby
51 148 Lebesby –> Gamvik (Womo-Nordkap)
52 434 Gamvik (Womo-Nordkap) –> Nordkap
53 229 Nordkap –> Forsol
54 + 55 541 Forsol –> Tromso
56 81 Tromso –> Hillesoy
57 211 Hillesoy –> Ovre Dividal
58 299 Ovre Dividal – Nupen
59 123 Nupen –> Sto
60 0 Sto –> Walsafari
61 135 Sto –> Straumsnes
62 151 Straumsnes –> Nähe Straumnes
63 98 Nähe Straumnes –> Hofsund
64 178 Hofsund –> Å
65 6 Å –> Bodo
66 92 Bodo –> Rusanes
67 153 Rusanes –> Gronligrotta
68 84 Gronligrotta –> Okstindbreen
69 198 Okstindbreen –> Tomasvatn
70 190 Tomasvatn –> Bolarein
71 200 Bolarein –> Trondheim
72 115 Trondheim –> Rindal
73 213 Rindal –> Trollstigen
74 96 Trollstigen –> Grotli
75 232 Grotli –> Styggevatn
76 148 Styggevatn –> Aurlandsfjell
77 217 Aurlandsfjell –> Lysefjord
78 166 Lysefjord –> Hardangervidda
79 225 Hardangervidda –> Rjukan
80 87 Rjukan –> Notodden
81 190 Notodden –> Drammen
82 49 Drammen –> Saggrenda
83 bis 85 479 Heimreise über Langesund – Hirtshals – Flensburg – Braunschweig – Zuhause
352
539
Gesamt 15.827

Es waren herrliche 15.827 km zu fahren. An manchen Stellen war es recht eng, an anderen Stellen auch wieder sehr steil. Eine der der größten Herausforderungen war auf den Hardangervidda mit unzähligen, sehr engen Serpentinen.

Ich war aber auch immer wieder viel zu Fuß unterwegs. Was da so zusammen kommt ….. immerhin 734 km.

Ja – es war mein Traumurlaub.